Stationäre Pflege
  • Besinnliches Zusammensein der Residenz Bewohner zur Weihnachtsfeier in der Seniorenresidenz Ferch-Schwielosee
    Besinnliches Zusammensein der Residenz Bewohner zur Weihnachtsfeier in der Seniorenresidenz Ferch-Schwielosee
  • Die moderne Senioreneinrichtung liegt mitten einer wald- und seenreichen Landschaft
    Die moderne Senioreneinrichtung liegt mitten einer wald- und seenreichen Landschaft
  • Seniorenresidenz Ferch-Schwieloseeliegt in wunderschönen Landschaft
    Seniorenresidenz Ferch-Schwieloseeliegt in wunderschönen Landschaft
  • Die wunderbare Umgebung kann man vom Balkon der Residenz betrachten
    Die wunderbare Umgebung kann man vom Balkon der Residenz betrachten
  • Die Intensivpflege-WG ermöglicht selbstständiges Leben mit professioneller Pflege
    Die Intensivpflege-WG ermöglicht selbstständiges Leben mit professioneller Pflege
  • Das bunte Aktivitätenprogramm bietet auch musikalische Betätigung für die Bewohner
    Das bunte Aktivitätenprogramm bietet auch musikalische Betätigung für die Bewohner
  • Wassersport schont die Gelenke und stärkt die Muskeln der Bewohner
    Wassersport schont die Gelenke und stärkt die Muskeln der Bewohner
  • Für mehr Energie im Alltag gibt es ein angemessenes Sportprogramm für die Bewohner der Residenz
    Für mehr Energie im Alltag gibt es ein angemessenes Sportprogramm für die Bewohner der Residenz
  • Bei warmen Wetter hilft eine Bewohnerin der Residenz im Garten aus
    Bei warmen Wetter hilft eine Bewohnerin der Residenz im Garten aus
  • Bewohnerinnen der Residenz bepflanzen ein Hochbeet auf dem Balkon der Residenz
    Bewohnerinnen der Residenz bepflanzen ein Hochbeet auf dem Balkon der Residenz

Preise in der stationären Pflege

Die Pflegekasse übernimmt folgende Kosten

Pflegegrad 2: 770,00 €
Pflegegrad 3: 1.262,00 €
Pflegegrad 4: 1.775,00 €
Pflegegrad 5: 2.005,00 €

Monatlicher Eigenanteil*

Pflegegrad 2-5: ab 1.561,66 €

* Der monatliche Eigenanteil enthält den einrichtungseinheitlichen Eigenanteil der Pflegekosten sowie Unterkunft, Verpflegung, Investitionskosten und ggf. Azubiumlage. Zuschläge nach Zimmerkategorie und Zimmergröße sind möglich. Rundungsdifferenzen und Preisänderungen vorbehalten. Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage.

Eine Kostenübernahme durch den Sozialhilfeträger ist möglich. Wir beraten Sie gern.

Stand: 01.01.2017