Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
  • Festessen bei ProCurand in Zossen zu Weihnachten 2017
    Das Weihnachtsessen im Seniorenwohnpark Nächst Neuendorf war ein Genuss für alle Sinne. Foto: ProCurand
  • Festliche Weihnachtstafel in Cham bei ProCurand
    Festlich eingedeckte Tafel im Pflegstift Pfarrer Lukas, Cham. Foto: ProCurand
  • Es weihnachtet bei ProCurand – Folge 4

    An Weihnachten geht es auch darum, anderen und sich selbst etwas Gutes zu tun – zum Beispiel mit einem guten Essen. Die ProCurand Seniorenresidenzen geizten nicht mit Leckereien und winterlichen Spezialitäten.  Die Bewohner freuten sich auf das festliche Essen und wurden nicht enttäuscht. Auf feierlich gedeckten Tischen wurden Gans, Braten, Klöße, Grün- und Rotkohl unter großem Ah und Oh aufgetragen. In Zossen (Seniorenwohnpark Nächst Neuendorf) passten diese Töne ausgezeichnet zum Gesang des Blankenfelder Männerchores.

    Ganz zu schweigen von den Süßspeisen, von denen man sich am Jahresende ruhig etwas mehr gönnen darf. In diesem Sinn servierte das Küchenteam in Nächst Neuendorf prächtige Eisbomben mit Tischfeuerwerk – es ist ja Weihnachten! „Ein ganz großes Lob und Danke geht an die Küche“, sagt eine Bewohnerin verzückt, „alles war so liebevoll angerichtet und geschmeckt hat alles köstlich!“