Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
  • Ausflug in den Oderbruch: Acht Frauen von ProCurand in Strausberg
    Acht Frauen aus Strausberg machen eine Ausfahrt in den Oderbruch. Foto: ProCurand
  • ProCurand Senioren aus der Bölschestraße machen Ausflug zu Schloss Köpenick
    Ausflug zum Schloss Köpenick mit sieben Bewohnerinnen aus Friedrichshagen. Foto: ProCurand
  • Ausflug der ProCurand Senioren aus Berlin-Friedrichshagen: leckerer Proviant
    Leckerer Proviant am Schloss Köpenick. Foto: ProCurand
  • Frühlingszeit heißt draußen sein

    Die ersten Schönwettertage trieben viele Bewohner an die frische Luft. Die Teams der sozialen Betreuung organisierten die ersten Ausflüge des Jahres, bei denen die schon frühlingshafte Luft ein purer Genuss nach dunklen und kalten Monaten war. Natürlich muss man sich immer auf das sprichwörtliche Aprilwetter einstellen – aber bisher hatten alle Ausflügler Glück mit dem Wetter.

    Ende März ging es von der Seniorenresidenz Am Straussee in Strausberg mit dem hauseigenen Shuttle-Bus nach Neulietzegöricke in den Oderbruch. Dieser Ausflug in das älteste Kolonistendorf im Oderbruch war für alle acht Frauen – auch die älteste Bewohnerin im stolzen Alter von 102 Jahren war dabei! – ein schönes Erlebnis. Auch eine neu eingezogene Bewohnerin machte mit und genoss den Tag und die Gesellschaft ihrer neuen Nachbarinnen. In einem kleinen Café mit mehr als 100 Kaffeekannen klang der Nachmittag gemütlich aus.

    Die Seniorenresidenz Bölschestraße in Berlin-Friedrichshagen unternahm Anfang April mit sieben Bewohnerinnen einen Ausflug zum Schloss Köpenick. Die Lage in Berlin-Friedrichshagen ist für Ausflüge aller Art Gold wert, weil etliche Kultur- und Naturerlebnisse quasi um die Ecke liegen. Bei den Zielen werden die Wünsche der Bewohner mit einbezogen.