Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe

  • Mitarbeiter*innen des Berliner Wilhelm-Stift begrüßen Sie zum Gesundheitstag
    Herzlich Willkommen im Wilhelm-Stift zum Gesundheitstag, Foto:ProCurand
  • Mitarbeiter des Berliner Wilhelm-Stiftes in einem Altersimulationsanzug
    Ein Alterssimulationsanzug hilft sich einzufühlen, Foto: ProCurand
  • Gesundheitstag für Mitarbeiter*innen im Berliner Wilhelm-Stift

    Im Foyer des Wilhelm-Stiftes hatte die DAK zwei Stände aufgebaut: Die Mitarbeiter*innen konnten dort spielerisch ihr Wissen rund um das Thema Ernährung testen und sich persönlich beraten lassen. Auch ein" Back Check" - eine spezielle Vermessung der Wirbelsäule - wurde angeboten. Begeistert wurde ein Alterssimulationsanzug ausprobiert und die typischen Veränderungen, die mit dem Alter einhergehen können, nachempfunden. So fühlt sich also nachlassende Sehstärke an, so unbewegliche Gelenke - interessante Aha-Erlebnisse, die das Verständnis für ältere Menschen stärken.

    Einige der Mitarbeiter*innen kamen in den Genuss einer 15-minütigen Massage vom Physiotherapeuten der Schlossparkklinik. Andere ließen sich schick machen beim Friseur im Erdgeschoss. Gerne begaben sich alle in die verführerische Welt der Smoothies und Shakes und probierten "Obst zum Trinken". Fazit: Gesund kann so lecker sein!