Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
  • Herbstfest in Cham
    Foto: ProCurand
  • Herbstfest in Cham
    Foto: ProCurand
  • Herbstfest in Cham punktet mit selbstgebackenen "Kiachl"

    Die selbstgebackenen "Pfarrer-Lukas-Kiachl" waren der Renner auf dem Herbstfest am ProCurand Standort Cham. Am 12. September begrüßten die Bewohner die kühle Jahreszeit und genossen die ersten Erzeugnisse des Herbstes: warmen Zwiebelkuchen, Schnittlauchbrot und ein Gläschen süffigen Wein. Mit musikalischer Unterhaltung am Akkordeon machte das noch viel mehr Spaß.

    Tags zuvor kamen mehrere Damen zusammen, um für alle die traditionellen Herbstkiachl zu backen. Das gemeinsame Backen ging vielen Frauen noch gut von der Hand. Einige benötigten nur wenig Hilfestellung der Betreuungskräfte. "Was haben wir früher viel gebacken", schwärmt eine Bewohnerin. Und sie lacht: "Ich hatte zwar eine große Familie, aber in so enormen Mengen haben wir damals nicht gebacken." In der Tat, die Frauen hatten alle Hände voll zu tun. Zum Lohn konnten sie die frischen Küchlein kosten. Neugierige Zuseher, vor allem Herren, naschten ebenfalls und befanden: "Wir haben noch nie bessere Kiachl gegessen!"