Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Infoveranstaltung zur Woche der Demenz bei ProCurand in Potsdam
Foto: ProCurand

Infoveranstaltung zur Woche der Demenz in Potsdamer Residenz

Zur diesjährigen Woche der Demenz sorgte eine gut besuchte Informationsveranstaltung in unserer Potsdamer Seniorenresidenz Park Sanssouci für Aufklärung. Die Gerontologin Gisela Gehrmann sprach am 24. September fachkundig über Anzeichen und Verlauf von Demenz. Sie beantwortete die Fragen, die den anwesenden Senioren und Angehörigen unter den Nägeln brannten: Welcher Grad an Vergesslichkeit ist "normal", ab wann wird sie pathologisch, wann fängt Demenz an und was kann man tun?

Zur Veranschaulichung hatte Gisela Gehrmann Aufgaben zur Merkfähigkeit mitgebracht, die den über 20 Zuhöheren viel Spaß bereiteten. Der im Anschluss gezeigte Spielfilm "Reise in die Dunkelheit" über einen Frühfall von Demenz berührte die Anwesenden sehr und rundete den Infonachmittag ab. Die Gäste fanden die Veranstaltung sehr gelungen und hilfreich. In Zukunft wird die Potsdamer Residenz immer wieder Experten einladen, die zu Themen der gesundheitlichen Aufklärung sprechen werden.

Seit 1994 finden zum Weltalzheimertag am 21. September vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf Alzheimer-Krankheit und die von ihr betroffenen Menschen aufmerksam zu machen. In Deutschland veranstaltet die Nationale Allianz für Menschen mit Demenz eine Aktionswoche rund um den Alzheimertag. In unseren Einrichtungen finden zu diesem Anlass regelmäßige Aktionen und Veranstaltungen statt.