Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Projekt Schülerfirma in Berlin-Friedrichshagen in ProCurand Seniorenresidenz
Foto: Friedrichshagener Schirm

Medienbericht porträtiert Kooperation zwischen Seniorenresidenz Bölschestraße und Schule

Unter der Überschrift "Berufliche Prozesse erleben und gestalten - Projekt Schülerfirma läuft" berichtet das Online-Magazin Friedrichshagener Schirm über eine beachtenswerte Kooperation zwischen der ProCurand Seniorenresidenz Bölschstraße und der Wilhelm-Bölsche-Schule in Berlin-Friedrichshagen. Bereits 2017 startete das auf etwa ein Jahr angelegte Projekt. Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse gründeten eine Art "Schülerfirma", die in verschiedenen Arbeitsgruppen beispielsweise das Sommerfest der Seniorenresidenz 2017 organisiert oder sogenannte Gedankenbaum-Bücher mit den Senioren erarbeiteten.

Aufseiten von ProCurand gestaltete Denise Grytzka, Leitung soziale Betreuung, das Projekt maßgeblich mit. Jetzt geht die Kooperation in die Zielgerade. Ihren Abschluss findet sie in einer feierlichen Schlussveranstaltung Anfang Juli, bei der noch einmal Schüler, Senioren, Lehrer und Betreuer zusammenkommen.

Der gesamte Artikel von Stefan Mensah im Friedrichshagener Schirm ist hier abrufbar.