Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
ProCurand Geschäftsführer zu PSG II
Foto: ProCurand

ProCurand Geschäftsführer spricht zu PSG II auf Radio Paradiso

ProCurand Geschäftsführer Daniel Schuster stand im Radio u.a. Rede und Antwort zum Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) sowie den strategischen Entwicklungen in unserer Branche. Im Sender Radio Paradiso sprach er am 9. November über die Änderungen, die Anfang 2017 in Kraft treten. Schuster betont: „Per Gesetz wird durch das Gesetz niemand schlechter gestellt, weder in der Qualität der Pflege noch in den Kosten.“ Die wichtigste Neuerung ist, dass ab Januar 2017 fünf Pflegegrade die bisherigen Pflegestufen ersetzen. Auch das Begutachtungsverfahren ändert sich.

Kunden und Angehörige in ProCurand Einrichtungen werden bereits seit dem Sommer über Neuerungen informiert. In Infoabenden werden alle Fragen geklärt und so mögliche Sorgen beseitigt.

Das gesamte Interview steht auf radio-paradiso.de zum Nachhören bereit. 

Weitere Experteninformationen zum PSG II sind hier zusammengefasst.