Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Quartierszentrum Am Tierpark lädt zum historischen Spaziergang ein
Foto: ProCurand

Spaziergang „Platte & Co“ für interessierte Lichtenberger

Am 6. September wandelten acht Spaziergänger auf den Spuren des industriellen Wohnungsbaus in Berlin-Lichtenberg. Den geführten Spaziergang „Platte & Co“ hatte das Quartierszentrum Am Tierpark der ProCurand Unternehmensgruppe für seine Klienten organisiert. Der Leiter des Kiez-Spaziergangs Werner Schmitz führte die Interessierten zu Infotafeln an markanten Orten, an denen er über die Aspekte und Auswirkungen der Großsiedlungen informierte.

Nach knapp zwei Stunden Führung gab es im Quartierszentrum Kaffee und Kuchen und die Gelegenheit für die meist älteren Teilnehmer, eigene Erfahrungen und Anekdoten auszutauschen. Alle Teilnehmer leben den Großteil ihres Lebens in Lichtenberg und hatten beispielsweise lebhafte Erinnerung an den Bau der Splanemannsiedlung, für deren Bau die Hauptstraße tiefergelegt werden musste.

Im Rahmen der sozialen Quartiersentwicklung betreibt die ProCurand Unternehmensgruppe das Quartierszentrum Am Tierpark. Es berät unentgeltlich Menschen in Berlin-Lichtenberg und den angrenzenden Bezirken in sozialen und pflegerischen Belangen. Kulturelle Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Mehr Informationen zum Quartierszentrum Am Tierpark