Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
  • Bewohnerin feiert 105. Geburtstag bei ProCurand Potsdam
    Foto: ProCurand
  • Bewohnerin feiert 105. Geburtstag bei ProCurand Potsdam
    Foto: ProCurand
  • Zweitälteste Potsdamerin feiert fidel ihren 105. Geburtstag bei ProCurand

    Else Mehwald lebt seit einigen Jahren in der ProCurand Seniorenresidenz Park Sanssouci. Am 12. November feierte sie bei guter Gesundheit ihren sage und schreibe 105. Geburtstag und ist damit die zweitälteste Einwohnerin Potsdams. Diese Ziffer erstaunt selbst das zahlenaffine Geburtstagskind: "Nie hätte ich gedacht, so alt zu werden," erklärt die Bewohnerin. Die alleinerziehende Mutter hatte ihren Mann im Krieg verloren sich als Buchhalterin wacker durchs Leben geschlagen. "Ich hatte nie Zeit für mich, und schon gar nicht, mich darüber zu beklagen," sagt sie bei ihrer Geburtstagsfeier. Jedoch liegt in dieser Aussage keine Bitterkeit - es war in der Zeit einfach so.

    Das Team der Seniorenresidenz um Einrichtungsleiterin Maritta Melcher organisierte eine festliche Geburtstagsrunde. Der Chor der Mitarbeiter gab ein Ständchen und im Wohnbereich wurde der Tag mit einem Sektfrühstück begonnen. Neben der stellvertretenden Oberbürgermeisterin waren einige Journalistinnen anwesend (Unter anderem berichtete die MAZ).

    Else Mehwald lebte noch bis Anfang des Jahres in ihrer Service-Wohnung in der Seniorenresidenz und führte selbstständig ihren Haushalt. Innerhalb der Residenz zog sie in die stationäre Pflege um, weil ihre Beine nicht mehr so wollten wie sie. "Geistig bin ich aber topfit", betont die hochbetagte Dame und fügt kichernd hinzu: "Hier im Haus wird mir nachgesagt, dass mir im Kopfrechnen niemand etwas vormacht."