Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe© ProCurand
Im Service-Wohnen Wriezener Straße wurden die Mieter*innen zum Martinsgans-Essen eingeladen.© ProCurand
Im Service-Wohnen Wriezener Straße wurden die Mieter*innen zum Martinsgans-Essen eingeladen.
Als Hauptspeise wurde den Mieter*innen des Service-Wohnen Wriezener Straße Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen serviert.© ProCurand
Als Hauptspeise wurde den Mieter*innen des Service-Wohnen Wriezener Straße Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen serviert.
Für die Mieter*innen des Service-Wohnen Wriezener Straße gab es zusätzlich noch eine Vorspeise und einen Nachtisch.© ProCurand
Für die Mieter*innen des Service-Wohnen Wriezener Straße gab es zusätzlich noch eine Vorspeise und einen Nachtisch.

Martinsgans-Essen bei der ProCurand Wriezener Straße

Leckere Tradition im Service-Wohnen Strausberg Wriezener Straße: Kürzlich wurde zum großen Martinsgans-Essen eingeladen. Das edle 3-Gänge-Menü wurde wieder kreiert vom Küchenteam der Seniorenresidenz Am Straussee. Als Vorspeise gab es eine Geflügelbouillon mit Wachtelei und Gemüsekonfetti. Gefolgt vom Hauptgericht und Höhepunkt: Gänsekeule mit Preiselbeer-Jus, Rotkohl und gefüllten Kartoffelklößen. Als Dessert wurde Walnusseis mit lauwarmen Zimtpflaumen gereicht. Das Menü kostete 25 Euro, den Wein sponserte das tolle Team der Wriezener Straße. "Unsere Mieter*innen waren begeistert! Wir speisten in gemütlicher Runde und ließen den Abend bei einem köstlichen Wein ausklingen", erzählt Hausleitung Annemarie Senzel. "Mein großes Lob geht ans Küchenteam, aber auch an meine Kolleg*innen, die mit mir zusammen den Saal dekorierten, die Tafel eindeckten und servierten, danke!" Lebensfreude geht eben durch den Magen, toll!