Unser Leitbild

Identität und Auftrag 

Die Profession des Pflegeberufes steht aktuell nicht nur gesundheitspolitisch im Fokus der Aufmerksamkeit. Gut qualifizierte, fachlich versierte und persönlich motivierte Mitarbeiter auf allen Positionen innerhalb eines Pflegeunternehmens sind der entscheidende Faktor für den Erfolg einer Organisation in dieser Branche.

Für die ProCurand Unternehmensgruppe ist somit, neben der Schaffung von attraktiven Arbeitsbedingungen, die strategische Personalentwicklung von stetig wachsender Bedeutung. Um dies zu untermauern, haben wir die ProCurand Campus gGmbH gegründet. In dieser Bildungseinrichtung bündeln wir alle Themenfelder rund um das Gebiet der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Werte 

Alle Leistungen des ProCurand Campus sind darauf ausgerichtet, die beruflichen und persönlichen Handlungskompetenzen und damit die Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmer weiterzuentwickeln und zu stärken. Grundlage sind erwachsenenpädagogische Konzepte und didaktische Methoden. Um diesen Anspruch zu erfüllen, bieten wir den Mitarbeitern und Dozenten/Lehrkräften Möglichkeiten an, ein Fort- und Weiterbildungsangebot zu nutzen.
Als Bildungsträger steht der ProCurand Campus für eine offene, tolerante und von Respekt geprägte Unternehmenskultur mit aktuellen und bedarfsorientierten Bildungsangeboten. Die 7 Werte der ProCurand Unternehmensgruppe Teamarbeit, Wertschätzung, Vertrauen, Chancen, Leistung, Freude und Hingabe werden von allen Campus Mitarbeitern gelebt und verbreitet.

Allgemeine Unternehmensziele 

  • Unser Angebot im Bereich Weiterbildung zielt auf den Erwerb eines Abschlusses bzw. einer Teilqualifikation zur nachhaltigen Integration von Menschen in die Erwerbsarbeit. Im Bereich Fort- und Weiterbildung steht die Erweiterung der Handlungskompetenz und Wissensvertiefung im Fokus.
  • Als lernende Organisation zielen wir durch eine prozessorientierte Qualitätsentwicklung auf die kontinuierliche Professionalisierung und Weiterentwicklung unseres Unternehmens ab. 

Selbstverständnis

Alle Angebote des ProCurand Campus sind bedarfs- und bedürfnisorientiert aufgebaut und werden beständig evaluiert und ggf. angepasst.

  • Kundenorientierung
    Wir kommunizieren auf Augenhöhe mit unseren Teilnehmern, beziehen ihr Vorwissen und ihre Erfahrungen mit ein. Die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Teilnehmer und deren Zufriedenheit sind unsere Ziele. Dabei spielt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine große Rolle. In einem stark frauengeprägten Arbeitsfeld mit hohem Anteil an Teilzeiterwerbstätigkeit, nehmen wir Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer. Ziel ist es, die Gleichstellung aller Geschlechter in Bezug auf ihre berufliche Entwicklung zu ermöglichen.
  • Ergebnis- und Zielorientierung
    Wir wissen, dass viele Wege zum Ziel führen können und nehmen deshalb auch ungewöhnliche Lösungsideen in den Blick. Innovation braucht Kreativität und jeder Mensch hat unterschiedliche Problemlösestrategien. Am Ende steht das Ziel der höchsten Qualität, was wir konsequent verfolgen. Dafür operationalisieren wir jährlich Ziele, die relevant für den Pflegebereich sind und den Arbeitsmarkt sind. Die Ziele werden anhand von Kennzahlen überprüft und gesteuert. Korrekturmaßnahmen können durch eine kontinuierliche Evaluation des Angebots zeitnah umgesetzt werden und dienen der Erhöhung des Zielerreichungsgrades.
  • Ausbildungs- und Arbeitsmarktorientierung
    Wir orientieren uns am Stand des aktuellen Arbeitsmarktes und richten unser Angebot gezielt darauf aus. Dabei helfen uns aktuelle und systematische Analysen des kundenrelevanten Ausbildungs- und Arbeitsmarktes, deren Ergebnisse in die Bedarfsplanung des Campus einfließen. Mit Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes intensivieren sich die Beziehungen zu den Kooperationspartnern des Campus, insbesondere zu den Schulen der Gesundheits- und Pflegefachberufe. Die Weiterbildung Praxisanleiter in der Pflege wird ab dem Jahr 2020 curricular neu gestaltet und an die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen angepasst.
  • Kontinuierliche Evaluation
    Alle Maßnahmen am ProCurand Campus unterliegen einer ständigen Bewertung und Überprüfung hinsichtlich der arbeitsmarktlichen Relevanz. Wir überwachen die Entwicklungs-, Eingliederungs- und Lernprozesse und erfassen die Teilnehmerpräsenz und Abbrecherquoten innerhalb der Kurse. Alle Maßnahmen unterliegen einer Qualitätsanalyse, die anhand von quantitativen und qualitativen Kennzahlen erhoben wird. Die Erfassung von Zahlen zur Eingliederung in den Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarkt sind ebenfalls Bestandteil der Evaluation. Alle Ergebnisse der Evaluation fließen in die Maßnahmekonzeption und –entwicklung  am ProCurand Campus ein. 
  • Netzwerkarbeit
    Der ProCurand Campus ist bestrebt, alle Ziele bei Bedarf unter Einbezug von kompetenten Kooperationspartnern zu erreichen. Dazu zählen Dozenten/Lehrkräfte im Bereich aller Maßnahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung, Arbeitsagenturen und Jobcenter bei Fragen und Analysen rund um die Themen Ausbildungs- und Arbeitsmarktorientierung und interne Kollegen bei allen unterstützenden Prozessen, die den reibungslosen Ablauf am ProCurand Campus betreffen.
  • Lebenslanges Lernen 
    Wir wollen unsere Teilnehmer für das lebenslange Lernen begeistern und entwickeln immer wieder neue Veranstaltungsformate, die Spaß und Lernen zusammenbringen. Wir berücksichtigen dabei die Unterschiedlichkeit der Teilnehmer und die sich ändernden Rahmenbedingungen der Bildungslandschaft.

Ressourcen

Der ProCurand Campus  verfügt über ein interprofessionelles Team von Mitarbeitern und Dozenten/Lehrkräften mit verschiedenen Kompetenzen, die für den Bildungsbereich erforderlich sind, um erfolgreich zu sein. Wir verfügen über gut ausgestattete Schulungsräume an mehreren Standorten und arbeiten mit innovativen didaktischen Methoden aus dem Bereich der Erwachsenenbildung. Das Campus-Team ist ein Vorbild in Bezug auf lebenslange Lernen und bildet sich kontinuierlich weiter.
Regional und Deutschlandweit arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen, so dass wir Neuerungen, Änderungen und Trends erkennen und dynamisch umsetzen können.

Ihr Kontakt

Tanja Monski, Leitung der ProCurand Campus GmbH

Tanja Monski
Leitung ProCurand Campus gGmbH

ProCurand Campus gGmbH
Spandauer Damm 62
14059 Berlin

Telefon 030 440152444

Fax 030 4401522444

E-Mail campus@procurand.de