Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
ProCurand begleitet Schüler-Assessmentcenter
ProCurand Einrichtungsleiterin Gabriele Henkel (links) und Jana Schimke MdB interviewen einen Schüler. Foto: ProCurand

Assessmentcenter zeigt Schülern das Arbeitsleben - ProCurand Dahme ist dabei

Ende August war die ProCurand Seniorenresidenz Am Schlosspark in Dahme/Mark erneut eingeladen, ein Schüler-Assessmentcenter als Firmenpartner zu begleiten. Schüler mehrerer Klassenstufen der Jahn-Oberschule in Luckenwalde kämpften sich in sechs Stunden durch Aufgaben, die sie in ähnlicher Weise nach dem Schulabschluss erwarten können: Termine organisieren, Bewerbungsgespräche führen und Einstellungstests absolvieren.

Getestet wurden unter anderem, wie gut die Jugendlichen mit Stress umgehen können, und das unter verschärften Bedingungen: Aufgaben, die für 45 Minuten konzipiert sind, sollten in maximal 30 Minuten gelöst werden. Fehler lassen sich so kaum vermeiden. Andere Aufgaben testeten Soft Skills wie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Initiiert werden diese regelmäßigen Veranstaltungen von der Krankenkasse Barmer an Schulen im südlichen Brandenburg. Die Veranstaltung in Luckenwalde wurde von regional ansässigen Arbeitgebern aus Luckenwalde, Treuenbrietzen, Dahme/Mark und Jüterbog begleitet, die die Gelegenheit nutzten, um mit Schülern ins Gespräch zu kommen.

ProCurand war bereits zum zweiten Mal dabei. „Wir erhoffen uns, uns direkt bei den Schulabgängern einen Namen zu machen, und den ein oder anderen für uns als Auszubildenden zu gewinnen“, erklärt Gabriele Henkel, Einrichtungsleiterin in Dahme/Mark (Foto links). „Wir versuchen, den Schülern nicht nur den Eindruck zu geben, wie es im Arbeitsleben zugeht, sondern auch, worauf die Unternehmen in Bewerbungsverfahren und -gesprächen achten.“ Deshalb bekam jeder Schüler am Ende des Tages ein Feedback zu seinem Auftreten und den Leistungen in den Tests, um später den Sprung ins kalte Wasser etwas angenehmer zu machen.

Als Jury-Partnerin stand Gabriele Henkel die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke (CDU, Foto rechts) zur Seite. Die Dahmer Einrichtung liegt in Schimkes Wahlkreis. Für einen Besuch in der Residenz, um die Arbeit und Herausforderungen von ProCurand kennenzulernen, zeigte sie sich offen und interessiert.