Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
  • Sommerfest in der Mellenseestraße - Seifenblasen
    Foto: ProCurand
  • Sommerfest in der Mellenseestraße
    Foto: ProCurand
  • Mieter und Demenz-WG in Berlin-Lichtenberg feiern gemeinsames Sommerfest

    Auf der Grünfläche hinter dem Wohnhaus Mellenseestraße 39-41 in Berlin-Lichtenberg fand in gemütlicher Runde das diesjährige Sommerfest für die Mitglieder der von ProCurand betreuten Demenz-Wohngemeinschaft und der Mieter der Häuser statt. Insgesamt kam am 15. August die stattliche Zahl von 70 Gästen zusammen.

    Auf dem Programm standen nicht nur Variationen von Grill und Tortenplatte, sondern auch Show der Seifenblasenkünstlerin Pippifax. Sie verzauberte die Anwesenden mit gigantischen Blasen, die im Sonnenlicht in allen Farben schillerten. Die Künstlerin animierte die Gäste, auch selbst Seifenblasen zu machen, was allen mehr oder weniger gelang. "Gar nicht so leicht, die große Schlinge so durch die Luft zu wirbeln, dass schöne Blasen entstehen", gab eine Bewohnerin zu. "Trotzdem hat es viel Spaß gemacht." Beim Drehen am selbstgebauten Glücksrad fanden zahlreiche lustige Gewinne dankbare Abnehmer.

    Das Fest wurde gemeinsam von den Teams aus der Mellenseestraße, dem Quartierszentrum Am Tierpark und der Ambulanten Pflege in der Einbecker Straße organisiert. Ein besonderer Dank gebührt den Kiezhelfern der Howoge und den Hausmeistern für ihre Unterstützung. In der Mellenseestraße betreibt die Howoge Wohnungsbaugesellschaft mbH zusammen mit ProCurand einen ausgesprochen aktiven Nachbarschaftstreff. Die im selben Gebäude beheimatete Demenz-WG wird von ProCurand betreut. Die gemeinsamen Aktivitäten fördern die gute Nachbarschaft und werden deshalb gut angenommen. Zahlreiche Gäste sprachen den Organisatoren ihren Dank aus - eine Mieterin verfasste spontan sogar ein Lobgedicht.