Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Ginkgo-Blatt, das Zeichen der ProCurand Unternehmensgruppe
Ehrenamtliche aus Syrien engagiert sich bei ProCurand in Berlin-Friedrichshagen
Foto: ProCurand

Syrerin engagiert sich ehrenamtlich in Seniorenresidenz Berlin-Friedrichshagen

Seit September ist Solafa Abu Khalaf in der Seniorenresidenz Bölschestraße (Berlin-Friedrichshagen) als ehrenamtliche Betreuerin tätig. Die Syrerin wird für mindestens ein halbes Jahr zweimal in der Woche in die Einrichtung kommen. Vermittelt wurde sie im Rahmen des Projekts "Ehrenamt mit Perspektive" der Berliner Stadtmission. Sie wurde sofort und ohne Vorbehalte von den Bewohnern und Kollegen aufgenommen. Besonders eine Bewohnerin kann nicht genug von ihr bekommen und wartet immer sehnsüchtig auf den Mittwoch und Freitag, wenn sie wieder mit Solafa plaudern kann.

"Die Arbeit mit den Senioren ist toll. Sie erzählen mir viel aus ihrem Leben und sind neugierig, auch Geschichten von mir und meiner Familie zu erfahren. Außerdem verbessere ich mein Deutsch ganz nebenbei. Das ist mir sehr wichtig, auch um später eine 'richtige' Arbeitsstelle zu bekommen", freut sich Solafa Abu Khalaf. Schon vorher haben Geflüchtete über das Projekt den Weg zu ProCurand gefunden - stets mit großem Erfolg und Freude auf beiden Seiten.

Mehr zum Projekt "Ehrenamt mit Perspektive"